Spendenprojekte 2015

In unten aufgeführter Liste finden Sie einen Auszug der Spenden des Jahres 2015. Darüberhinaus wurden von der proWIN Stiftung zahlreiche Hilfsprojekte persönlicher Natur unterstützt, von deren Veröffentlichung wir an dieser Stelle absehen.


31.05.2015 ADELI Therapie für Elias
ADELI Therapie für den schwerstbehinderten Elias in der Slowakei. Ziel der Maßnahme ist, dass der Junge eines Tages vielleicht sitzen, krabbeln oder sogar laufen kann.

www.elias-seine-welt.de | Spendensumme: 1.000 €
09.03.2015 Spezialtransporter für Marius und Emma
Finanzielle Unterstützung für eine Familie mit zwei Kindern mit Schwerst-Mehrfachbehinderung.

Spendensumme: 1.000 €

proWIN ChariTeams Wettbewerb 2015

Ingolf Winter, Chef des Direktvertriebsunternehmens, hatte in der zweiten Jahreshälfte höchstpersönlich die Challenge "ChariTeams 2015" ausgerufen. Jede Mannschaft ging für ihr Kinderhilfsprojekt in das Wohltätigkeits-Rennen. Insgesamt 250.000 Euro wurden für den guten Zweck an die 80 besten Teilnehmer dieser Challenge ausgeschüttet. Die zur Verfügung gestellten Summen variierten zwischen 2.000 und 10.000 Euro pro Team – je höher die Platzierung, desto höher die Spende. Damit konnten 80 tolle Kinder-Projekte unterstützt werden.

Vertriebspartner melden regionale Hilfsprojekte

Im Rahmen der proWIN Charity Days 2015 unterstützen wir wohltätige Aktionen direkt vor Ihrer Haustür.

Unsere Vertriebspartner haben regionale Herzensangelegenheiten ausgewählt, bei welchen sie kranken, hilfsbedürftigen oder sozial schwachen Kindern und Jugendlichen mit den gesammelten Spenden direkt vor Ort mit dem Ergebnis der Charity Aktion tatkräftig geholfen haben.

Im Rahmen dieser Herzens-Aktion verzichtete der gesamte proWIN–Vertrieb für den guten Zweck auf seine Provision. Die proWIN Winter GmbH ihrerseits spendete den gesamten Netto-Rechnungsbetrag, der sich aus dem Wert des Wareneinsatzes und ihrer Marge zusammensetzt.

Bitte klicken Sie auf der Karte auf die Bundesländer um die Verteilung der ausgewählten Hilfsprojekte unserer Vertriebspartner zu sehen.