Meine Herzensangelegenheit

Schon seit vielen Jahren erregt proWIN Aufmerksamkeit durch verrückte und einzigartige Spendenaktionen. Zum Abschluss diesen Jahres gab es jedoch mal etwas, das war so noch nie da. Die besten Verkäuferinnen des beliebten und praktischen Herztuchs "Sweetheart" durften nämlich eine von proWIN gezahlte Spende an eine Organisation ihrer Wahl richten. Genauer gesagt: pro 100 verkaufte Tücher gab es 500 € Spende von proWIN. Insgesamt schafften dies rund 600 Vertriebspartner, die sich mit einem Scheck in ihrem Ort zum Lokalhelden machen konnten. Fast 100.000 Sweethearts wurden dabei insgesamt an den Mann, oder meistens die Frau gebracht.
Spitzenreiterin Marlene Lehmann verkaufte alleine 1.200 Stück!

Eine Gesamt-Spendensumme von 447.000 € ist somit das stolze Ergebnis dieser spektakulären Aktion. 700 PR-Schecks verließen im November die proWIN Zentrale, wenig später folgten die Überweisungen, so dass alle auch vor Weihnachten ihre Spende überreichen konnten. Viele die doppelt oder mehrfach gewannen splitteten ihre Spendensumme, so dass noch mehr Einzel-Organisationen geholfen werden konnte. So gingen Schecks unter anderem an Kindergärten, Schulen, Naturschutzprojekten, Jugendorganisationen, Krankenhäuser, Kinderhospize, Sportfördervereine, Kirchen und viele gemeinnützige Vereine und Projekte.

Einige der dabei entstandenen Fotos und Zeitungsberichte gingen uns bereits zu. Damit wir aber noch mehr veröffentlichen und zeigen können, brauchen wir mehr davon! Also schickt uns bitte eure Fotos und Spendenstorys, denn wir wollen damit richtig viel Aufmerksamkeit erregen, ganz im Sinne des Leitsatzes: Tue Gutes und rede darüber!

Bilder der Spendenübergaben

« zurück