Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Datenschutz

Hauptsponsor proWIN steht Aalen auch in Liga 3 zur Seite

26.05.2015

Gute Nachrichten für den VfR Aalen: Auch nach dem Abstieg in die dritte Bundesliga bleibt Hauptsponsor proWIN dem Verein treu und verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr.

Bernd Theilacker und Uwe Burkhardt

Damit wirbt das familiengeführte Direktvertriebsunternehmen für Reinigungsmittel, Kosmetik und Tiernahrung auch in der neuen Spielzeit auf den Trikots der Aalener Mannschaften von den Profis bis zur Jugend. Die von SPORTFIVE vermittelte Partnerschaft enthält neben der Präsenz auf den Trikots auch umfangreiche Logopräsenzen im Umfeld des Vereins sowie TVrelevante Bandenwerbung und Hospitality-Leistungen. Wichtiger Bestandteil der Partnerschaft ist erneut das Hauptsponsoring der TAAlentschmiede Ostalb, dem Nachwuchsleistungszentrum des VfR. proWIN unterstützt seit der Saison 2014/15 auch die Nachwuchsarbeit des Vereins.

Ingolf Winter, Geschäftsführer proWIN International GmbH, erklärt: "Leider hat es ganz knapp nicht zum angestrebten Klassenerhalt gereicht. Mannschaft, Trainerteam und Verein haben es sich aber durch tolle Leistungen verdient, dass wir weiter treu an ihrer Seite stehen."

Bernd Theilacker und Uwe Burkhardt, Geschäftsführer proWIN B&T GmbH in Aalen, ergänzen: "Was sich hier in Aalen im Umfeld und vor allem im Bereich der Fans und Sponsoren in den beiden vergangenen Jahren entwickelt hat, ist unglaublich. Wir sind zu einer richtigen kleinen Familie geworden. Wir wollen mit unserer Verlängerung vorweg gehen und weitere Sponsoren motivieren, dem VfR Aalen auch in Liga 3 zur Seite zu stehen und an Bord zu bleiben."

Berndt-Ulrich Scholz, Präsident des VfR Aalen: "Das Bekenntnis von proWIN zum VfR Aalen ist ein wichtiges Signal in der Planungsphase für die kommende Saison. Das Engagement von proWIN und weiteren Sponsoren ist eine wichtige Voraussetzung, um weiterhin die Chance zu haben, Profifußball in der 3. Liga in Aalen zu sehen. Die Scholz Immobilien GmbH & Co. KG lässt ihr Engagement als Namensgeber der Arena übrigens auch in der 3. Liga in unveränderter Höhe bestehen."

"Wir freuen uns, dass die Zusammenarbeit zwischen proWIN und dem VfR Aalen auch in der 3. Liga weitergeführt wird. Damit sind wir auf der Ebene der drei TOPSponsoren Hauptsponsor, Namensgeber Arena und Ausrüster für die neue Saison sehr gut aufgestellt", sagt Christian Jäger, Regionalleiter Süd von SPORTFIVE.

Mehr dazu: Offener Brief von proWIN B&T

Zurück