1,1 Millionen Euro: proWIN Charity days ein voller Erfolg

09.06.2015

Das Direktvertriebsunternehmen proWIN hat im 20. Jahr seines Bestehens gemeinsam mit seinem Vertrieb, Kunden, Geschäftspartnern und seinen Mitarbeitern eine außergewöhnliche Spendenaktion initiiert: Vom 22. bis 29. April 2015 rief die saarländische Firma eine humanitäre Spendenwoche der ganz besonderen Art ins Leben, die bisher größte in der Firmengeschichte überhaupt. Der Gedanke hinter der Aktion war es, Menschen durch eine großartige, gemeinsame gute Tat zu verbinden.

proWIN Charity days

Ziel war es, eine möglichst große Spendensumme zu erzielen, um sie in verschiedene Projekte der proWIN Stiftung zugunsten Not leidender Kinder fließen zu lassen und damit die unterschiedlichsten nationalen und internationalen Kinderhilfsprojekte zu unterstützen. Während der Charity-Woche konnten alle Gastgeberinnen und Gastgeber sowie alle Gäste einer proWIN-Party mit ihrem Einkauf Kindern ein Lächeln schenken. Des Weiteren verzichteten die proWIN-Vertriebspartner im Rahmen dieser Herzens-Aktion für den guten Zweck auf ihre Provision. Die proWIN Winter GmbH ihrerseits spendete wiederum den gesamten Netto-Rechnungsbetrag. Die Spendenformel "100 % für den guten Zweck", verbunden mit dem guten Gefühl, bei einer großartigen Hilfsaktion beteiligt zu sein, das kam richtig gut an: Die Gemeinschaftsaktion brachte eine Spendensumme in Höhe von 1,1 Millionen Euro hervor. Ein tolles Ergebnis!

Die Hilfe wird in verschiedene Hilfsprojekte fließen. Unter anderem in ein Friedensdorf für kriegsversehrte Kinder- und Jugendliche sowie in diverse Heilstätten und Hospize. Auch Themen wie Gesundheitsforschung und eine kindgerechte Heimunterbringung lagen den proWIN-Vertriebspartnern am Herzen. Mehr zu den einzelnen Projekten: hier.

Zurück