proWIN spendet für strahlende Kinderaugen zu Weihnachten

09.12.2015

Die proWIN Winter GmbH hat sich mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro am Weihnachtspäckchenkonvoi 2015 beteiligt. Der finanzielle Beitrag zugunsten von "Ladies' Circle 60" wird laut der gemeinnützigen Organisation eingesetzt, um die Kosten für den Transport nach Osteuropa zu bezuschussen.

Artikel für den Weihnachtspäckchenkonvoi

Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" geht der Weihnachtspäckchenkonvoi dieses Jahr bereits zum 14. Mal an den Start. Bei der Aktion verpacken Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland gebrauchte oder neue Spielsachen, Kleidungsstücke, Malsachen, die sie nicht mehr benötigen, als Weihnachtsgeschenke. Für die gesammelten Päckchen wird dann ein kompletter Konvoi organisiert, der sich auf die Reise macht nach Rumänien, Ukraine und nach Moldawien. Die Helfer verteilen die Präsente direkt an Kinder in Heimen, in abgelegenen Dörfern und Schulen, Kinder aus Bergregionen. Die Beschenkten erleben dadurch eine große Freude – inmitten von Armut und Trostlosigkeit.

Bei proWIN hat Spenden für gemeinnützige Zwecke eine langjährige Tradition: Durch die 2010 gegründete proWIN Stiftung sind bislang etwa eine Million Euro an benachteiligte Kinder gespendet worden. Darüber hinaus erbrachte die proWIN Winter GmbH über 2,5 Millionen Euro an Spenden: Das Direktvertriebsunternehmen war lange Zeit beim RTL Spendenmarathon dabei und immer wieder maßgeblich beteiligt am Erreichen neuer Spendenrekorde. Für seinen "herausragenden, selbstlosen Einsatz für Not leidende Kinder in Deutschland und aller Welt" hat proWIN Geschäftsführer Ingolf Winter Ende Juni 2014 die Ehrenurkunde der "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." erhalten. Mehrfach beteiligten sich Vertrieb und die Mitarbeiter in der Zentrale an den Aktionen "Spenden statt Weihnachtsgeschenke". Regelmäßig übernimmt proWIN Charity-Partnerschaften für den Firmenlauf Saarland – getreu dem Motto "Laufend Gutes tun." Höhepunkt des gemeinnützigen Engagements waren die im ersten Halbjahr abgeschlossenen proWIN Charity days 2015. Vom 22. bis 29. April wurden in Deutschland, Frankreich, Österreich, Belgien, den Niederlande und Luxemburg Charity Partys veranstaltet, auf denen die Gäste mit ihrem Einkauf nationale und internationale Kinderhilfsprojekte unterstützen konnten. Die Gemeinschaftsaktion brachte zusätzlich eine Spendensumme in Höhe von 1,1 Millionen Euro hervor.

Zurück