TSG 1899 Hoffenheim und proWIN gehen gemeinsame Wege

08.07.2016

Seit dem 1. Juli gehört proWIN zum exklusiven Kreis der Business Team Partner der TSG 1899 Hoffenheim. Das saarländische Familien-Unternehmen und der Fußball-Bundesligist vereinbarten eine Partnerschaft bis zum Ende der Saison 2017/18. Das Direktvertriebsunternehmen für ökologische und effiziente Reinigungsprodukte wird dabei neben TV-relevanter Bandenwerbung von umfangreichen Logopräsenzen im Umfeld des Vereins sowie Hospitality-Leistungen profitieren.

Arnfried Lemmle, Leiter Sponsoring und Vertrieb der TSG 1899 Hoffenheim (links) und Sascha Winter, Geschäftsführer der proWIN Winter GmbH (rechts)

"Wir haben mit der TSG einen perfekten Partner gefunden, der exakt unsere Werte wie Bodenständigkeit und innovatives Denken verkörpert", schwärmt Sascha Winter, Geschäftsführer von proWIN. "Wir sind beide stark in der jeweiligen Region verwurzelt und gleichermaßen auf Wachstum und Zukunft geeicht", ergänzt Dr. Peter Görlich, Geschäftsführer der TSG 1899 Hoffenheim.

Das Unternehmen proWIN, 1995 gegründet, hat sich mit seinen nunmehr 125 Mitarbeitern von seinem Stammsitz in Illingen (Saarland) aus innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden, herstellerunabhängigen Direktvertrieben in Europa entwickelt. Die Produkte der Firma werden dabei ausschließlich auf so genannten Home-­Partys, also direkt bei den Menschen zu Hause, verkauft. Aktuell ist proWIN in den drei Produktsparten Reinigungsmittel, Beauty-­ und Wellnessprodukte sowie Tiernahrung dank rund 60.000 freier Vertriebspartner bundesweit und im angrenzenden europäischen Ausland aktiv. "proWIN spiegelt auch unsere Geschichte", sagt Arnfried Lemmle, Leiter Sponsoring und Vertrieb der TSG 1899 Hoffenheim. "Sie haben sich innerhalb kürzester Zeit mit neuen, mutigen Ideen zu einer echten Marke entwickelt."

Zudem widmen sich beide Partner gleichermaßen intensiv dem Thema Soziale Verantwortung. So wurde die proWIN Winter GmbH bereits mehrfach für ihr karitatives Engagement ausgezeichnet und erhielt für ihren respektvollen Umgang mit Menschen im Jahr 2014 den Titel "familienfreundlichstes mittelständisches Unternehmen im Saarland". Entsprechend zufrieden resümiert TSG-Geschäftsführer Dr. Peter Görlich: "Es ist eine echte Partnerschaft auf Augenhöhe."

Zurück